Samstag, 9. August 2014

Umgang mit psychisch kranken Menschen



aus: http://einblicke-altenburg.de:
 
Fallstricke im Umgang mit psychisch Kranken
Mitleid steigert den Appell
Hilfe steigert die Hilflosigkeit
Entlastung steigert die Belastung
Fürsorge steigert die Sorgen
Trost steigert die Trostlosigkeit

Beziehungsgestaltung mit psychisch Kranken
nicht zu eng
verlässlich
kontinuierlich
auf Autonomie ausgerichtet
auch kleinste Fortschritte loben
Mut machen

1 Kommentar:

  1. Ziemlich gut zusammengefasst und allgemein treffend finde ich als Betroffener.

    AntwortenLöschen